Informatiksysteme

Ziele für die Studierenden

Medien und Informatik I

  • Ein Konzept kennen oder selber entwickeln, wie das Internet stufenspezifisch fassbar gemacht werden kann
  • Verstehen und beschreiben können, dass hinter jedem Domain-Name (http://sbb.ch) eine eindeutige IP-Adresse steckt. Z.B.: 194.60.217.89
  • Die Lernplattform > educanet2 kennen und als Klassenlehrerin eine Kollegin in seine Klasse eingeladen und ihr Dateien und ein Wiki zur Verfügung stellen

Medien und Informatik II

  • Geschichte der Informatik (Bereich Technologie) kennen und diese bei der didaktischen Aufbereitung der Informatikinhalte für das eigene Unterrichtskonzept mitberücksichtigen [Ada Lovelace schrieb das erste Computerprogramm, Mechanische Rechenmaschinen, Steuerung mittels Lochkarten, Rechenmaschinen mit mechanischen Relais, Elektronenröhren, Halbleitertechnik...]
  • Wissen, wann eine Maschine ein Computer ist. Die folgenden Begriffe und ihr Bedeutungen kennen: Hardware (Eingabe, Ausgabe, Prozessor, Arbeitsspeicher, Speicher), Firmware, Betriebssystem, Anwendungssoftware
  • Die Kenndaten eines Computers aus einem Prospekt (z.B. melectronics) herauslesen, deuten und bewerten können
  • Wissen, wie digitale Daten transportiert (übermittelt) werden können: Glasfaserleitungen, WLAN, Bluetooth, Handy… sowie die Anwendungsgebiete, die Stärken und Schwächen der verschiedenen Techniken kennen
  • Wissen, welcher Strahlenbelastung man bei der Handynutzung und beim WLAN-Betrieb eines Laptops/Tablets ausgesetzt ist und wie man die Belastung drastisch vermindern kann
  • Telefonnetz, lokales Netzwerke und Internet kennen, beschreiben und zueinander in Beziehung bringen können
  • Sein Wissen über die Datensicherheit im Netz laufend aktualisieren und anwenden (Passwörter...)
  • Sein persönliches Konzept weiterentwickeln - wie und wo eigene Daten gespeichert, vernetzt, veröffentlicht und gesichert werden -, dieses umsetzen und pflegen
Siehe auch > Urheberrecht, Datenschutz und Datensicherheit

Lehrplan 21 & Modulbeschrieb

Lehrmittel

> PrimaLogo

> Biber-Karten

> inform@21 – Zusatzmaterial

Im Sommer 2018 werden erscheinen:

  • Einfach Informatik (7.-9. Kl.) > Klett
  • connected (Zürich) > Auszug
  • Einfach Informatik für Zyklus 2 folgt später

☰ Module "Medien und Informatik"

Einleitung

Einleitung

Bild - Fotografie und Grafik

Bild - Fotografie und Grafik

Film

Film

Audio

Audio

Web

Web

Layout

Layout

Urheberrecht, Datenschutz, Datensicherheit

Urheberrecht, Datenschutz, Datensicherheit

Kommunizieren und Kooperieren

Kommunizieren und Kooperieren

Lernen mit Medien

Lernen mit Medien

Medienpädagogik

Medienpädagogik

Datenstrukturen und Digitalisierung

Datenstrukturen und Digitalisierung

Algorithmen (Computional Thinking)

Algorithmen (Computional Thinking)

Informatiksysteme

Informatik, Mensch und Gesellschaft

Informatik, Mensch und Gesellschaft

Informatikdidaktik

Informatikdidaktik

SMI - Spezialistinnen Medien und Informatik

SMI - Spezialistinnen Medien und Informatik

☰ Informatik – Programmieren

Programmieren

Programmieren

BeeBot & BlueBot

BeeBot & BlueBot

5./6. Programmieren - PrimaLogo [extern]

5./6. Programmieren - PrimaLogo [extern]

7./9. Programmieren - TigerJython

7./9. Programmieren - TigerJython

☰ LEIS (LEGO Education Innovation Studio)

LEGO Education Innovation Studio (LEIS)

LEGO Education Innovation Studio (LEIS)

Mögliche Einsatzgebiete von LEGO

Mögliche Einsatzgebiete von LEGO

WeDo 2.0 - erfinden und erkunden

WeDo 2.0 - erfinden und erkunden

EV3 - entwickeln und verbessern

EV3 - entwickeln und verbessern

Roberta - Lernen mit Robotern

Roberta - Lernen mit Robotern

☰ MINT-entDENKEN

MINT - Philosophie

MINT - Philosophie

MINT-entDENKungs-RAUM

MINT-entDENKungs-RAUM

☰ Links "MI-Team IVP"

Aktualisiert am 29.06.2018

Kontakt: mit.ivp@phbern.ch