Informatik begreifen - Ausstellung

Informatik begreifen - das nehmen wir wörtlich! ​
Sammeln Sie an über 20 Experimenten Erfahrungen  mit Informatik ​und beantworten Sie sich danach  selbst viele Fragen der ​Informatik im Alltag und der Wissenschaft Informatik.​

  • Zeigen Sie Ihren Freunden und Mitbesuchern einen verblüffenden Gedächtnistrick ​
    und erfahren Sie dabei, warum eine DVD auch noch mit Kratzer gut abgespielt werden kann.​
  • Puzzeln Sie mit Affen, um zu ergründen, ob man mit dem Computer wirklich alles ​
    berechnen kann oder ob es auch für die Technik Grenzen gibt.​
  • Versuchen Sie, mit einer Balkenwaage zu sortieren und "fühlen" Sie sich damit wie ein Computer, wenn er eine große Datenbank aufräumt.​

Cover-AbenteuerInformatik_klein.jpg

​Bei diesen und allen anderen Experimenten steht der Spaß im Mittelpunkt. Viele davon können Sie auch später noch zuhause nach-machen. Einige der Exponate beruhen auf den Konzepten aus dem erfolgreichen Buch Abenteuer Informatik.​

​Abenteuer Informatik ist geeignet für junge und ältere Besucher, für Menschen, die sich bisher noch gar nicht mit Informatik beschäftigt haben und auch solche, die schon Erfahrung auf dem Gebiet sammeln konnten. Ideal ist die Ausstellung auch für Familien und Schulklassen.

Weitere Informationen unter: http://www.abenteuer-informatik.de/

An der PHBern

Hier finden Sie einen Lageplan mit den Ausstellungsständen.

> Flyer und Lageplan

Über

Die Ausstellung „Abenteuer Informatik“ hat Prof. Dr. Jens Gallenbacher initiiert und konzipiert, der schon seit 1997 am Fachbereich Informatik der TU Darmstadt für die Ausbildung von Informatiklehrern zuständig ist. Die Ausstellung dient auch als Plattform, neue Unterrichtskonzepte und –methoden für die Schulinformatik empirisch zu erproben und zu verbessern.

Quelle: https://www.tu-darmstadt.de/universitaet