Weitere Ideen / Tipps & Tricks

Für schnelle SuS:

Falls ein Team bereits fertig ist, können folgende kleine Programme geschrieben werden:

  • Der Berührungssensor wird gedrückt, ein Motor dreht sich.
  • Der Berührungssensor wird gedrückt, ein Motor bewegt sich, der Sensor wird erneut gedrückt, der Motor stoppt.
  • Zwei Motoren (A+B) laufen mit 75% Leistung, sobald der Ultraschallsensor eine Distanz von weniger als 15cm misst, stoppen beide Motoren.

Rückblick / Lernziele:

Bevor mit dem Zusammenbauen des ersten Roboters begonnen wird, sollten die Begriffe nochmals repetiert werden. Du kannst...

  • die Sensoren und Motoren benennen und deren Funktion erklären.
  • die passenden Symbole (Icons) in der Programmiersoftware dem richtigen Sensor oder Motor zuordnen.
  • Schwellenwerte, Motorenleistung und Ansteuerungen verändern und anpassen.
  • deine Programme speichern und wieder abrufen.
  • den EV3-Baustein ein- und ausschalten und mit den Bedientasten Programme starten.