Global Learning

Teilprojekt von "Medien in der Lehre HS15 / HS16 am IVP"

Kontakt: Angela Stienen

Einleitung

Im Herbstsemester 2016 findet ein gemeinsames Seminar «Mobilität und Globales Lernen» der PHBern und der Universidad de Antioquia in Medellín, Kolumbien statt. Für das Seminar wurde das SWITCHportfolio als digitales Kommunikations- und Kollaborationswerkzeug genutzt. Der Zugriff auf die SWITCHportfolio-Gruppe zum Austausch und zur Kollaboration ist ausserhalb der Schweiz mit der Swiss EduID möglich.
Innerhalb des Projektes finden ausserdem auch Schulungen von Tutorinnen und Tutoren (3 Mobilitätsstudierende aus Kolumbien und 2 Studierende der PHBern) im Umgang mit SWITCHportfolio an der PHBern statt. Studierende beider Länder werden vor Ort oder virtuell unterstützt.

Die gemeinsame Gruppe "Mobilität und globales Lernen"

gruppe.PNG

<<<Screenshot>>>

Die Gruppe dient als Vernetzungsplattform. Im Rahmen des Medien-in-der-Lehre-Projektes wird die standortübergreifende Portfolioarbeit initiiert und die Arbeit mit der EduID erprobt. Der Erfahrungsaufbau sowie die enge Zusammenarbeit mit SWITCH hinsichtlich der Portfolionutzung über Kontinent- und Sprachgrenzen hinweg mündeten in einer Weiterentwicklung der didaktischen Potenziale des Werkzeuges. 

Anleitung EduID anlegen

Hier findest du eine Anleitung wie eine EduID angelegt werden kann.

https://portfolio.switch.ch/view/view.php?id=134130